Verbessern Sie Ihren Forex-Handel mit Chart Patterns Analyse

AtlImage
Verbessern Sie Ihren Forex-Handel mit Chart Patterns Analyse

Forex-Diagrammmuster sind Indikatoren, die überdurchschnittliche Signale für eine bestimmte Richtung absetzen. Diese Muster projizieren signifikante Hinweise, die für Preis-Aktion Händler hilfreich sind. Dies ist notwendig, da sie Händlern im Forex-Entscheidungsprozess sehr helfen. Diagrammmuster haben den Befehl, einen Preis auf einen neuen zu schwingen. Mit diesem, Forex-Händler nutzen Chart-Muster, um bevorstehende Kursbewegungen zu analysieren.

TYPE OF CHART PATTERN
SEs gibt drei Arten von Diagrammmustern. Diese werden als Fortsetzungsdiagrammmuster, Umkehrdiagrammmuster und Neutrale Diagrammmuster bezeichnet.

  1. FORTSETZUNGSDIAGRAMMMUSTER

Dies erscheint, wenn der Preis im Trend ist. Wenn es jemals ein Fortsetzungsdiagrammmuster während eines Trends gibt, bedeutet dies, dass der Preis korrigiert wird. Es bedeutet auch, dass eine neue Preisbewegung in die gleiche Richtung gehen wird. Renommierte Fortsetzungsformationen sind Wimpel, Rechtecke und Korrekturkeile. 

  1. Wimpel Diagramm Muster
Wimpel Diagramm Muster

Das Wimpelmuster zeigt sich in der Regel als korrigierende und konsolidierende Preisbewegung. Dies geschieht bei Trends. Es sieht aus wie ein symmetrisches Dreieck, das durch Trendlinienunterstützung und Widerstandslinien gebunden ist. Dies kann entweder bullisch oder bärisch entsprechend der Trendrichtung sein. Dies kann entweder bullisch oder bärisch entsprechend der Trendrichtung sein. Wenn dies während eines Trends erscheint, kann es möglicherweise den Preis in Richtung des Kurses des Gesamttrends schieben. 

Sie sollten eine Position öffnen, wenn ein Preis eine Kerze weit genug vom Wimpel entfernt schließt. Ein Stop-Loss muss auf der gegenüberliegenden Ebene des Wimpels platziert werden. 

  1. Rechteck-Diagramm-Muster 
Rechteck-Diagramm-Muster

Dies kann auch als TrendFortsetzung Sanbildungsbildung betrachtet werden und ist sehr ähnlich wie Preiskonsolidierung innerhalb horizontaler Unterstützung und Widerstandsniveaus. Es ist wahrscheinlich, dass eine neue Bewegung haben, wenn der Preis beginnt, sich seitwärts zu bewegen und ein Dreieck zu schaffen. Dies hängt auch von der Trendrichtung ab, ob es bullisch oder bärisch ist. Denken Sie daran, Stop-Loss auf das entgegengesetzte Extrem des Dreiecks zu setzen, wenn Sie in dieser Art von Muster handeln möchten. 

Korrektur Keil Muster

Es gibt zwei Arten von keil; die Korrektur- und Umkehrkeile. Was ist interessant an diesem Muster ist, dass sie eine Trendfortsetzung oder TrendumkehrBildung sein könnten. Sie sehen gleich aus und sind abhängig von der vorherigen Preisbewegung. 

Korrektur Keil Muster

Korrekturkeile zeigen sich als Rückverfolgung gegenüber der Trendrichtung. Sobald Sie einen Aufwärtstrend und einen fallenden Keil haben, ist es ein korrigierender fallender Keil in einer Trendfortsetzungsform. Ein weiterer Fall ist, wenn Sie einen Abwärtstrend und einen steigenden Keil haben, ist es ein korrigierender steigender Keil in einer Trendfortsetzungsform.  Wenn Sie kollektive Keile handeln möchten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Stop-Loss über die Seite stellen, umgekehrt zum Ausbruch.

  1. UMKEHRDIAGRAMMMUSTER

Diese Muster erscheinen am Ende eines Trends. Wenn diese Muster auftauchen, implizieren sie, dass ein aktueller Trend kurz vor dem Ende steht, und die entgegengesetzte Bewegung beginnt. Die häufigsten Umkehrdiagrammmuster sind Doppel- (oder Dreifach-)Ober- oder Unterseite, Kopf und Schultern, Umkehrkeile, aufsteigendes/absteigendes Dreieck. 

  1. Reversal Wedge Pattern

Umkehrung steigende / fallende Keile sind sehr ähnlich wie korrigierende steigende / fallende Keile. Der einzige Unterschied, den sie haben, ist, wie Keil und Trendrichtung miteinander interagieren. Beachten Sie, dass steigende Keile eine bärische Indikation haben. Es bedeutet, dass zunehmende Keil schwingt den bullischen Trend in die entgegengesetzte Richtung, während der bärische Trend zu halten. Andernfalls kann man Taten feststellen, wenn fallende Keile bärische Trends umkehren und bullischen Trends folgen. 

Reversal Wedge Pattern

Kopf und Schultern Muster

Kopf- und Schultermuster können als eines der vertrauenswürdigsten Diagrammmuster in der technischen Analyse betrachtet werden. Es wird als solches bezeichnet, da es stark einem Kopf und einer Schulter ähnelt. Diese Zahl geschieht aufgrund von Umkehrbildung und Topping-Umkehr direkt nach einem bullischen Trend aufgetreten. 

Sein Gegenstück wird invertierter Kopf und Schultern genannt, was in der Regel nach einem bärischen Trend geschieht.

Kopf und Schultern Muster

Wenn ein Preis weit vom Ausschnitt geschlossen, werden Kopf und Schultern für Sie eingerichtet, um einen Handel mit der entsprechenden Position zu machen. Es ist wichtig, einen Stop-Loss knapp über der letzten Schulter der Figur zu platzieren. 

  1. Aufsteigendes Dreiecksmuster/absteigendes Dreiecksmuster

Ein aufsteigendes Dreiecksmuster ist das, das drei aufeinander folgende Spitzen der gleichen Höhe hat, aber mit unteren Schwungböden, während ein absteigendes Dreiecksmuster das ist, das drei Unterseiten auf der gleichen Ebene mit unteren Schwungspitzen hat. 

Wenn ein aufsteigendes oder absteigendes Dreieck auftaucht, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, eine Preisbewegung zu haben, die der Weite der Figur entspricht.

Aufsteigendes Dreiecksmuster/absteigendes Dreiecksmuster
  1. NEUTRALE DIAGRAMMMUSTER

Diese Formationen deuten darauf hin, dass eine neue Preisbewegung stattfinden wird. Solche Muster können während Trends oder Nicht-Trendperioden auftreten. Obwohl diese Muster nicht offenlegen, in welche Richtung sich der Preis bewegen wird, ist es immer noch hilfreich, da Sie zu einem bevorstehenden Umzug handeln können. 

  1. Symmetrische Dreiecke
Symmetrische Dreiecke

Symmetrische Dreiecke haben zwei Seiten mit der gleichen Größe. Die Symmetrie dieser beiden Seiten erzeugt eine technische Kraftäquivalenz, die dies zu einer neutralen Figur macht. 

Wenn diese Formation auftauchte, wird eine Preisbewegung stattfinden, die der Größe der Figur entspricht. Obwohl dies der Fall ist, ist seine Richtung aufgrund der symmetrischen Seiten des Dreiecks unbekannt. Wenn Sie sich für den Handel mit symmetrischem Dreieck entscheiden, ist es ratsam, einen Stop-Loss weit vom entgegengesetzten Ende des Ausbruchspunkts zu platzieren. 

Alle oben genannten Diagramme können als ein gemessenes Bewegungspreispotenzial betrachtet werden, da diese Muster dazu neigen, einen Preis zu bewegen, der der Größe der Figur entspricht.